Diakonisches Werk Hannover
Eine Anlaufstelle für umfangreiche Unterstützung
jetzt entdecken

Motivorientierte Responsive Website

Das Angebot des Diakonischen Werkes des Stadtverbands Hannover richtet sich an Menschen mit unterschiedlichsten Besuchsmotiven. Mit der digitalen Positionierung wird das umfangreiche Beratungs- und Leistungsangebot der zahlreichen Einrichtungen und Abteilungen transparent in den Mittelpunkt gestellt und einfach greifbar transportiert. Auf Grundlage von Abstimmungsrunden und Gesprächen haben wir gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Hannover ein inhaltlich informatives und gleichermaßen aktivierendes Online-Konstrukt geschaffen.

Orientierung & Aktivierung

Die responsive Website setzt auf eine klare Struktur, die Inhalte für unterschiedliche Nutzergruppen (Klienten, Spender, Journalisten, Fachpublikum) mit verschiedenen Anforderungen in definierten Rubriken kanalisiert. Eine große Herausforderung beim Relaunch-Prozess bestand in der zielgerichteten Lenkung nach den jeweiligen Bedürfnissen der hilfesuchenden Klienten. Die Lösung: Sowohl über die motivorientierte Struktur als auch über Direkteinstiege auf Landingpage-Ebene werden die Besucher intuitiv geführt und finden so schnell zum Ziel-Inhalt.

Die Aktivierung erfolgt über alle Inhalte hinweg. Im Fußbereich mitlaufende Spenden-Hinweise, Verweise zu artverwandten Themen und diakonisch orientierte Wort-Bild-Kompositionen auf Inhaltsebene laden zu einer längeren Verweildauer ein und regen zur Interaktion an.

Dirk Addicks, Projektmanagement und Planung Diakonisches Werk Hannover
„wendweb ist professionell aufgestellt, hat viel Ohr für uns als Kunden, geht kreativ und zeitnah an die Umsetzung der vereinbarten Aufträge und gestaltet die Geschäftsgebahren transparent. Wir schätzen: Die hohe Professionalität. Die zeitnahe und konkrete / kreative Erledigung. Den persönlichen Umgang. Problemverständnis und Lösungsansätze sind effektiv und zielführend. Wir sind froh, dass wir wendweb gefunden haben!“

Diakonische Impulse

Um auch Interessengruppen ohne ausreichende Deutschkenntnisse abzuholen, bietet die Website hilfeorientierte Unterseiten in diversen Landessprachen. Aus inhaltlicher Perspektive werden über die Anwahl von Länderflaggen kurz und knapp die wesentlichsten Informationen des Werks kommuniziert.

Für die Unterstreichung der dialogorientierten und persönlichen Ausrichtung werden an nahezu jeder Inhaltsseite direkte Kontaktmöglichkeiten zur jeweiligen Abteilung oder Einrichtung mit allen relevanten Informationen bereitgestellt.

Hilfe direkt nebenan

0:34 Min

Über den Kunden: Diakonisches Werk Stadtverband Hannover

Der Stadtverband des Diakonischen Werkes Hannover ist der soziale Dienst der evangelischen Kirche. Organisiert ist das Werk im „Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e. V.“ (Ev.-luth. Landeskirche Hannovers). Das Diakonische Werk Hannover ist Anlaufstelle für unterschiedlichste Interessengruppen. Für die Ansprache dieser unterhält das Werk jeweils elf Abteilungen und Einrichtungen. Diese bieten ein differenziertes Hilfsangebot für sozial benachteiligte, körperlich und geistig beeinträchtigte sowie pflegebedürftige Menschen.

Das DWH ist unter anderem einer der Gesellschafter des stadtbekannten Straßenmagazins „Asphalt“ und am Sozialkaufhaus „fairKauf“ beteiligt. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeiten etwa 350 Haupt- und 850 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für das Werk.

Sie haben Fragen zum Projekt oder wünschen eine Beratung?

Erik Wend, Geschäftsführung | wendweb GmbH

Erik Wend

Geschäftsführung

Nachricht schreiben

Projektcase teilen

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.wendweb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.