wendweb launcht neue Smart-Service-Plattform für die KKH

Hannover, 30. Juli 2019. Content als Service und Service als Content – unter diesem Motto hat wendweb die neue digitale Markenpräsenz für die KKH Kaufmännische Krankenkasse gelauncht. Die seit 2015 für die KKH tätige Hannoveraner Digitalagentur erweitert damit abermals ihr Portfolio an innovativen Digitalplattformen, die sie für namhafte Kunden aus der Gesundheitsbranche konzipiert und realisiert.

Für das neue, digitale Markenzentrum, das in enger Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen KKH-Projektteam und dem IT-Lösungsspezialisten Condat entstand, hat wendweb die Inhalte der bisherigen KKH Website und die Kundenservices des bisherigen Online-Service-Portals in einer innovativen Smart-Service-Plattform zusammengeführt. Die neue Brand-Website bietet allen Nutzern ein jetzt durchgängiges Markenerlebnis und fungiert darüber hinaus auch als mobiler Gesundheitsberater und -begleiter. Umfassende Informationen zu Versicherungsthemen und Leistungsfeldern wie u.a. Pflege, Urlaub & Reise, Rehabilitation & Kur finden sich direkt neben dem persönlichen Servicebereich, in dem Krankenkassenmitglieder bspw. ihre Vorgangshistorie eingesehen, Krankmeldungen und andere Dokumente übermitteln oder Wahltarife abschließen können. Die Nutzerführung wurde dabei auf Basis der Onsite-Customer-Journeys typischer Neu- und Bestandskunden-Personas konzipiert und auf ein optimales Content- und Serviceerlebnis ausgelegt.

Die KKH ist eine der größten bundesweiten Krankenkassen und gehört zu den mehr als 100 Kassen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), bei der neun von zehn Bundesbürgern versichert sind. Rund 3.900 Mitarbeiter beraten bundesweit 1,7 Millionen Versicherte unter anderem in 110 Servicestellen zu allen Fragen rund um das Thema Krankenversicherung. Das jährliche Haushaltsvolumen der KKH beträgt 6 Milliarden Euro. Hauptsitz ist Hannover.

„Unsere neue digitale Markenpräsenz spiegelt unseren Anspruch wider, die persönlichste und unkomplizierteste Krankenkasse in jeder Lebenslage zu werden. Die intuitiv verständliche Struktur, die bedürfnis- und zugleich zielorientierte Nutzerführung und zahlreiche Dialog-Optionen bieten sowohl Interessenten wie auch unseren Mitgliedern ein hochwertiges digitales Markenerlebnis. Das ist gerade auch für gesetzliche Krankenkassen ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor im sich immer weiter digitalisierenden Gesundheits- und Versicherungsmarkt“, erklärt Vitaly Eponeshnikov, Online Marketing Manager KKH Kaufmännische Krankenkasse.    

Über wendweb
wendweb steht seit 20 Jahren für die erfolgreiche Gestaltung digitaler Markenerlebnisse im B2C- wie B2B-Bereich. Die von den Brüdern Marcus und Erik Wend gegründete und geführte Digitalagentur berät und begleitet schwerpunktmäßig mittelständische Unternehmen und Marken unterschiedlichster Branchen beim Auf- und Ausbau smarter Businessplattformen für das Digitalgeschäft. Maßgabe ist dabei die intelligente Konzeption und Umsetzung von Funktionalität für ein optimales Nutzungserlebnis. Dazu verbinden die über 25 Digitalspezialisten von wendweb Strategie, Form und Technologie zu Services, die Unternehmen neue Möglichkeiten der Interaktion mit ihren Bedarfsgruppen geben.

Zu den Kunden der in Hannover beheimateten Agentur zählen u. a. Hela, Kelvion, KKH Kaufmännische Krankenkasse, PICKERD, Schwartauer Werke und die THIMM Group.

Mehr Informationen unter www.wendweb.de

Downloads

Hier finden Sie alle relevanten Materialien zur Presseinformation direkt zum Herunterladen.

Presseinformation (PDF, 295 KB)
KKH-Smart-Service-Plattform (JPEG, 4,1 MB)
KKH-Smart-Service-Plattform-Composing (JPEG, 6,6 MB)

Pressekontakt

< elias communications >
Nadja Elias
Schulstraße 31
D - 80634 München
Tel.: +49 (0)89 15890306
E-Mail: presse(at)wendweb.de

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.wendweb.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.